Ausgewählte Produkte im Sale. Verpasse kein Angebot!
Filter

Zeigt 20 von 54 Ergebnissen

1kg Indisches scharfes Currypulver – Gourmet Serie

14,36 
Produkttitel: 1kg Currypulver Indisch scharf pikant Top 1A Aromatisch natürlich von Hanse&Pepper Gewürzkontor - Gourmet SerieCurry Pulver in Premium-Qualität (Scharf)Ideal zum Kochen und Würzen verschiedener…

5er Pack S&B Curry Pulver (Papa Vo®)

24,99 
Produktname: 5er Pack (5x85g) S&B Curry Pulver (Papa Vo®)Verwendung: Ideal zum Würzen und Verfeinern von Speisen und GerichtenZutaten: Enthält eine Vielzahl von Gewürzen wie Kurkuma,…

63 Grad – Curry Java, mittelscharf 70g

6,49 
Produktname: 63 Grad - Curry Java - zitronige, mittelscharfe Curry Mischung (70g) Curry Java ist eine indonesische Gewürzmischung mit mittlerem Schärfegrad und zitronigem Aroma …

63 Grad – Curry Madras – Indisch Fruchtig Scharf (75g)

6,49 
Curry Madras ist ein klassischer Curry mit Ursprung an der Ostküste Südindiens Die Mischung besteht aus zwölf Gewürzen, darunter Kreuzkümmel, Kurkuma, Ingwer und Fenchel,…

63 Grad Bananen Curry Gewürzzubereitung (75g)

8,90 
Produkt: 63 Grad - fruchtiges Bananen Curry - Gewürzzubereitung (75g)Macht aus Gemüse- oder Geflügel Curry einen exotischen TraumIdeal für Geflügel, Schwein und GemüsePremium Qualität Gewürze…

Achterhof Grünes Curry Gewürzzubereitung 100g

7,95 
Produkt: Grünes Curry Gewürzzubereitung 100g, ein Klassiker der asiatischen Küche von Achterhof Das grüne Curry ist würzig, pikant und niemals eintönig Enthält fein gemahlene…

Ankerkraut Asia Kokos Curry, 85g, Premium Qualität

4,67 
Produktname: Ankerkraut Asia Kokos Curry, 85g im Korkenglas, Gewürz für diverse Gerichte Geschmack: kräftige Gewürzmischung, Allrounder mit extra viel Kokos-Geschmack Anwendung: Einfach zwei bis…

Ankerkraut Curry Madras, frisch-fruchtiges Pulver, 130g

7,99 
Fruchtig-frisches und scharfes Curry Madras Gewürzmischung Passt perfekt zu Hähnchen, Gemüse und Fisch Ohne Geschmacksverstärker und künstliche Farbstoffe, Zutaten werden frisch bezogen 130g Curry…

Ankerkraut Curry Royal Gold, Curry-Pulver, 80g

6,49 
Produkt: Ankerkraut Curry Royal Gold, frisch-fruchtiges Curry-Pulver für Fleisch, Fisch und Gemüse, 80 g im KorkenglasGeschmack: Fruchtig-frisch und scharf, mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen vereint in einer…

Ankerkraut Hamburger Hafencurry, 60g Korkenglas

5,69 
Produktname: Ankerkraut, Hamburger Hafencurry, geeignet für Currys, Geflügel, Reis oder Hummus, 60g im KorkenglasGeschmack und Anwendung: Scharf-exotisches Currypulver geeignet zur Würzung aller asiatischen und indischen…

Authentisches Vadouvan Currygewürz aus Indien, 100g

14,84 
Produkt hergestellt in Indien für maximale Frische und QualitätDirektlieferung von Tamil Nadu, Indien nach FrankreichVerschiedene Bezeichnungen wie Vaudouvan, Vadavam, Vadagam, Vadakam, französisches Curry, abhängig vom…

Azafran BIO Curry Pulver Madras Mild 250g

9,49 
Premium BIO Curry Pulver, mild, 250 Gramm, ohne Salz und Zuckerzusatz Geschmack orientiert sich am original indischen Madras Curry, besondere Farbe und leichte Schärfe …

Azafran BIO Grünes Laos Currypulver 250g

13,29 
Authentisches, pikant-fruchtiges Aroma der laotischen Küche mit dem grünen Laos Curry von Azafran Einsatzbereite Gewürzmischung, perfekt abgestimmt mit Zutaten wie Combavalimetten, Naneminze und Galgant …

Azafran BIO Rotes Thai Currypulver 250g

12,99 
Premium BIO Rotes Thai Curry Pulver, 250 Gramm ohne Salz und ZuckerzusatzGewürzmischung enthält Aromen von Paprika, Tomate, Chili, Ingwer, Zwiebel, Lauch, Koriander, Kreuzkümmel und KurkumaIdeal…

BIO Curryblätter 50g | Getrocknet | DE-ÖKO-039 | OmVeda

8,49 
Echte BIO Curryblätter, Ursprung in Indien und Sri Lanka, für indische und asiatische Gerichte Einzigartiger, aromatischer Geschmack, vielseitig zum Würzen von Dals, Rasams, Sambhars,…

Bio Curryblätter, Indisches Gewürz, 100% Bio-Qualität

5,50 
Produkt: Zauber der Gewürze Bio Curryblätter, ganz getrocknet und ideal für die Ayurveda Küche und zum Würzen von Currygerichten und ChutneysDie aromatisch-würzigen Curryblätter werden gerne…

Bremer BIO Curryblätter grob, 10 x 20g

17,99 
Produktname: Bremer Gewürzhandel Curryblätter BIO, grob, ideal für indisches Curry, zum Kochen und für Tee, 10 x 20g Beliebter Geschmack: Möglich macht ein fruchtiges…

Bremer Gewürzhandel Curry Englisch, mild, 100g

5,04 
Fruchtig aromatisches Currypulver mit einer schönen gold-braunen FarbeNur eine ganz feine Schärfe, ideal für diejenigen, die ein milder Curry bevorzugenBesonders geeignet für Gerichte der indischen…

Bremer Gewürzhandel grünes Curry, leicht scharf, 3x80g

8,99 
Das grüne Curry von Bremer Gewürzhandel hat einen leichten scharfen Geschmack und ist ideal für lokale und asiatische Gerichte Es erhält seinen hellgrünen Farbton…

By Amazon Curry, 90g

1,65 
Produktname: by Amazon Curry, 90g Aromatische Mischung aus Gewürzen wie Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander und Zimt Ideal für Currywurst und Currysoßen oder zur Verleihung von…

Curry Gewürz verleiht Gerichten eine exotische Note und sorgt für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Die Vielfalt an Currypulvern reicht von mild bis scharf und eignet sich für süße sowie herzhafte Speisen.

Currymischungen bestehen aus bis zu 13 verschiedenen Kräutern und Gewürzen wie Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Ingwer und Knoblauch. Dabei ist Kurkuma für die typische gelbe Farbe verantwortlich.

Im Supermarkt, Gewürzladen oder Online-Shop findest du verschiedene Varianten wie Madras Curry, Thai Curry oder Lemon-Curry. Achte beim Kauf auf hochwertige Mischungen ohne Zusatzstoffe und mit frischen Zutaten aus kontrolliertem Anbau. So kannst du deinen Lieblingsgerichten eine besondere Farbe und einen aromatischen Geschmack verleihen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Currypulver ist eine Mischung aus verschiedenen Kräutern und Gewürzen mit einem milden bis scharfen und würzigen Geschmack, geeignet für süße und herzhafte Speisen.
  • Currymischungen enthalten bis zu 13 verschiedene Gewürze, wobei Kurkuma den meisten Mischungen die typische gelbe Farbe verleiht.
  • Es gibt verschiedene Currypulver-Varianten wie Madras Curry, englisches Curry, Thai Curry (rot, grün), Hawaii-Curry, Lemon-Curry und Ananas-Curry.
  • Hochwertige Currymischungen sind ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker, Füllstoffe oder Zucker hergestellt und enthalten frische Zutaten aus kontrolliertem Anbau.
  • Für eine optimale Lagerung sollten Curry Gewürze luftdicht, dunkel und trocken aufbewahrt werden.

Curry Gewürz kaufen: Entdecke die Vielfalt

Curry Gewürzmischungen bieten eine breite Palette an Aromen, die deine Gerichte auf köstliche Art verfeinern. Die Zusammensetzung variiert je nach Herkunftsregion und Rezeptur. Typische Bestandteile sind:

  • Kurkuma für die charakteristische gelbe Farbe
  • Koriander und Kreuzkümmel als würzige Basis
  • Chili, Ingwer und Pfeffer für die pikante Schärfe
  • Zimt, Kardamom und Nelken für eine orientalische Note

Die Vielfalt der Currymischungen lädt zum Experimentieren ein. Probiere unterschiedliche Varianten wie mildes Madras Curry, aromatisches Thai Curry oder fruchtiges Ananas-Curry. So findest du garantiert deine Lieblingsvariante.

Reguliere die Schärfe nach deinem Geschmack

Ob mild oder feurig scharf – die Intensität deines Currygerichts hast du selbst in der Hand. Für mehr Schärfe erhöhst du einfach die Menge an Currypulver oder fügst frischen Chili hinzu. Möchtest du es milder, dosierst du die Gewürzmischung sparsamer.

Mit hochwertigen Curry Gewürzen zauberst du im Handumdrehen exotische Gerichte aus aller Welt. Entdecke die aufregende Geschmacksvielfalt und hole dir die Aromen Indiens und Thailands in deine Küche!

Kurkuma verleiht Curry die typische Farbe

Kurkuma ist das Gewürz, das Currymischungen ihre charakteristische gelb-orangene Farbe gibt. Das Rhizom der Kurkumapflanze enthält den Farbstoff Curcumin, der für die intensive Färbung verantwortlich ist. Je nach Rezept und gewünschter Farbintensität variiert der Anteil von Kurkuma in Currypulvern.

Weitere Eigenschaften von Kurkuma:

  • Mild-würziger, leicht bitterer Geschmack
  • In der ayurvedischen Medizin als Heilmittel geschätzt
  • Soll entzündungshemmend und verdauungsfördernd wirken

Kurkuma-Qualität erkennen

Hochwertiges Kurkumapulver zeichnet sich durch eine leuchtend gelbe Farbe und einen frischen, aromatischen Duft aus. Achte beim Kauf auf Bio-Qualität und kontrollierte Herkunft, um Verunreinigungen auszuschließen.

Kurkuma-QualitätMerkmale
HochwertigLeuchtend gelbe Farbe, frischer Duft
MinderwertigBlasse Farbe, kaum Aroma

Kombiniert mit anderen Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer und Chili entfaltet Kurkuma in Currymischungen sein volles Potenzial. Es verleiht Gerichten nicht nur eine appetitliche Farbe, sondern auch eine exotische Note.

Welche Gewürze stecken in Currymischungen?

Curry ist nicht nur ein einzelnes Gewürz, sondern eine Komposition aus bis zu 13 verschiedenen Zutaten. Die Basis bilden meist Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Chili und Ingwer. Je nach Rezept kommen weitere Gewürze wie Knoblauch, Bockshornklee, Zimt, Kardamom, Muskatnuss, Nelken oder Pfeffer hinzu.

Die Zusammensetzung variiert je nach Herkunftsregion und Geschmacksrichtung. So enthält ein typisches indisches Curry oft auch Garam Masala, eine Mischung aus Kardamom, Zimt, Koriander und anderen Gewürzen. Thai-Curry hingegen zeichnet sich durch die Verwendung von Zitronengras, Galgant und Kaffirlimettenblättern aus.

Curry-VarianteTypische Gewürze
Indisches CurryKurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Ingwer, Garam Masala
Thai-CurryKurkuma, Zitronengras, Galgant, Kaffirlimettenblätter

Neben den Hauptzutaten sorgen oft Senfsaat, Asafoetida (Hingwurz), Bockshornklee oder Fenchelsamen für das besondere Aroma. Manche Mischungen enthalten auch getrocknete Kräuter wie Oregano oder Basilikum. Durch die Vielfalt an Zutaten entstehen die unterschiedlichen Geschmacksnuancen von mild-würzig bis scharf-feurig.

Finde deine Lieblingsvariante: Madras bis Thai

Curry Gewürze gibt es in vielen verschiedenen Varianten, die sich in Geschmack und Schärfegrad unterscheiden. Eine beliebte Sorte ist das Madras Curry, das seinen Ursprung in Südindien hat. Es zeichnet sich durch eine intensive Schärfe und ein kräftiges Aroma aus. Die Hauptzutaten sind Chili, Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma.

Eine mildere Alternative ist das Thai Curry, das in drei Varianten erhältlich ist:

  • Rotes Thai Curry mit Chili und Zitronengras
  • Grünes Thai Curry mit grünem Chili und Koriander
  • Gelbes Thai Curry mit Kurkuma und Ingwer

Thai Curry eignet sich hervorragend für exotische Gerichte wie Curry-Kokos-Suppen oder gebratenes Gemüse mit Kokosmilch.
Gewürzmischungen für Curry-Anfänger

Wer noch nicht so viel Erfahrung mit Curry hat, findet auch mildere Mischungen wie das englische Curry. Es hat ein leicht süßliches Aroma und eignet sich gut zum Verfeinern von Reisgerichten, Dips oder Salaten. Auch fertige Gewürzmischungen wie Garam Masala sind eine gute Wahl für den Einstieg in die Welt der Currys.

CurrysorteSchärfegradTypische Zutaten
Madras CurryscharfChili, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma
Thai Currymild bis scharfgrüner Chili, Koriander, Zitronengras, Kurkuma, Ingwer
Englisches CurrymildKurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Bockshornklee

Probiere dich durch die verschiedenen Curry-Varianten und finde heraus, welche Mischung dir am besten schmeckt. Mit der Zeit entwickelst du ein Gespür dafür, welches Curry zu welchem Gericht passt und kannst auch eigene Kreationen zusammenstellen. So bringst du Abwechslung in deine Küche und entdeckst die vielfältigen Aromen der Curryküche.

Von mild bis scharf: Reguliere die Schärfe

Die Schärfe einer Currymischung lässt sich ganz einfach regulieren. Je mehr Currypulver du verwendest, desto intensiver wird der Geschmack. Für ein mildes Aroma reicht oft schon ein Teelöffel pro Portion. Wer es feuriger mag, kann die Menge nach Belieben erhöhen. Auch die Anbratdauer beeinflusst die Schärfe: Längeres Anbraten verleiht dem Curry mehr Intensität.

Tipp: Wenn das Curry doch mal zu scharf geworden ist, helfen milde Zutaten wie Kokosmilch, Joghurt oder Sahne, um die Schärfe abzumildern. Auch Reis und Brot können die Schärfe etwas absorbieren.

Neben der Dosierung spielen auch die Zutaten eine Rolle für die Schärfe. Typische “Scharfmacher” in Currymischungen sind:

  • Chili
  • Ingwer
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Currypulver ohne Chili ist oft milder im Geschmack. Für alle, die es nicht so scharf mögen, gibt es auch spezielle Varianten wie Ananas-Curry oder Lemon-Curry. Diese enthalten meist fruchtige Zutaten, die für eine angenehme Süße sorgen.

Curry: Vielseitig einsetzbar in Gerichten weltweit

Curry ist mehr als nur ein Gewürz – es ist eine Geschmacksexplosion, die Gerichte aus aller Welt bereichert. Egal ob in der indischen, thailändischen oder jamaikanischen Küche, Curry verleiht Speisen eine unverwechselbare Note. Die Vielfalt der Currypulver-Varianten ermöglicht es dir, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen und immer wieder neue Geschmackskombinationen zu entdecken.

Curry passt perfekt zu:

  • Fleisch- und Fischgerichten
  • Gemüsepfannen und Eintöpfen
  • Reis- und Nudelgerichten
  • Dips, Saucen und Dressings

Tabelle: Beliebte Curry-Gerichte aus aller Welt

LandGerichtCharakteristik
IndienChicken Tikka MasalaHühnchenfleisch in würziger Currysauce
ThailandGrünes Thai-CurryGemüse und Kokosmilch mit grüner Currypaste
JamaikaJamaican Curry GoatZiegenfleisch mit Curry, Thymian und Scotch Bonnet Chilis

Die Verwendungsmöglichkeiten von Curry sind schier endlos. Experimentiere mit verschiedenen Currypulvern und entdecke deine ganz persönlichen Favoriten. Ob mild und aromatisch oder feurig scharf – mit Curry bringst du Abwechslung auf deinen Teller und lässt dich von den Aromen ferner Länder inspirieren.

Qualitätsmerkmale hochwertiger Currymischungen

Die Qualität einer Currymischung lässt sich an verschiedenen Faktoren erkennen. Eine hochwertige Mischung zeichnet sich durch frische Zutaten aus kontrolliertem Anbau aus. Die einzelnen Gewürze wie Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel und Chili sollten eine satte Farbe, einen intensiven Geruch und eine lockere Konsistenz aufweisen.

Achte beim Kauf von Currypulver darauf, dass die Mischung ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker, Füllstoffe oder Zucker hergestellt wurde. Qualitativ hochwertige Hersteller wie Bremer Gewürzhandel, Ankerkraut oder OmVeda produzieren ihre Gewürzmischungen oft in kleinen Chargen, um die Frische zu gewährleisten.

MerkmalBeschreibung
Frische Zutatenaus kontrolliertem Anbau, satte Farben, intensiver Geruch
Keine Zusatzstoffefrei von Geschmacksverstärkern, Füllstoffen, Zucker
Kleine Chargenfür optimale Frische und Qualität

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Bio-Zertifizierung. Bio-Currymischungen enthalten ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau und verzichten auf den Einsatz von Pestiziden oder Kunstdünger. Du findest sie in Bio-Läden, Asienläden oder spezialisierten Online-Shops wie unserem.

So lagerst du Currypulver richtig

Für ein optimales Aroma solltest du dein Currypulver kühl, trocken und dunkel aufbewahren. Ideal eignen sich dafür luftdichte Behälter wie Schraubgläser oder Gewürzdosen. So verhinderst du, dass die empfindlichen ätherischen Öle und Aromen der Gewürze wie Kurkuma, Koriander oder Kreuzkümmel verloren gehen.

Achte darauf, dass die Behälter fest verschlossen sind und lagere sie am besten in einem Schrank oder einer Schublade, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung. Dort bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der charakteristische Geschmack deiner Currymischung lange erhalten.

Tipps für die richtige Lagerung:

  • Luftdicht verschließbare Gläser oder Dosen verwenden
  • Vor Licht und Wärme schützen
  • Trocken und kühl lagern, ideal bei 15-18°C
  • Nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Herd oder Ofen aufbewahren

Eine fachgerechte Lagerung ist entscheidend, damit dein Currypulver sein volles Aroma entfalten kann. Nur so zauberst du authentische Gerichte wie ein Thai Curry oder eine indische Reispfanne, die deine Gäste begeistern. Mit diesen einfachen Regeln bleibt dein Curry Gewürz lange frisch und du hast jederzeit die perfekte Würzmischung zur Hand.

Worauf du beim Kauf achten solltest

Beim Kauf von Currypulver ist es wichtig, auf die Qualität der Zutaten zu achten. Hochwertige Currymischungen bestehen aus frischen, natürlichen Gewürzen ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker oder Füllstoffe. Achte auf eine satte Farbe, einen intensiven Geruch und eine lockere Konsistenz der Gewürzmischung. Das deutet auf eine schonende Verarbeitung und eine gute Qualität hin.

Herkunft und Anbau

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Herkunft der Zutaten. Bevorzuge Currymischungen, die Gewürze aus kontrolliertem, biologischem Anbau enthalten. Diese werden oft in kleinen Chargen produziert, um die Frische und Aromaqualität zu erhalten. Achte auch auf Siegel wie Bio-Zertifizierungen oder Fairtrade-Kennzeichnungen, die nachhaltige und ethische Anbaumethoden garantieren.

Zutaten und Schärfegrad

Currymischungen können in ihrer Zusammensetzung und Schärfe variieren. Wähle eine Mischung, die deinem persönlichen Geschmack entspricht. Für Einsteiger empfehlen wir milde Varianten wie ein klassisches Madras Curry. Wenn du es schärfer magst, greife zu Mischungen mit einem höheren Chilianteil wie Thai Curry oder Vindaloo. Informiere dich vorab über die enthaltenen Gewürze und den Schärfegrad, um die passende Mischung für dich zu finden.

CurryartSchärfegradTypische Gewürze
Madras CurrymildKurkuma, Koriander, Kreuzkümmel
Thai CurryscharfChili, Galgant, Zitronengras
Vindaloo Currysehr scharfChili, Knoblauch, Ingwer

Vergleiche verschiedene Currymischungen und lies Zutatenlisten und Produktbeschreibungen sorgfältig. Hochwertige Hersteller wie Sonnentor, Ostmann oder Herbaria bieten qualitativ hochwertige Bio-Gewürzmischungen an. Zudem findest du in gut sortierten Supermärkten, Gewürzläden oder Online-Shops eine große Auswahl an Currys für jeden Geschmack. Mit der richtigen Mischung zauberst du im Handumdrehen köstliche Gerichte mit unwiderstehlichem Aroma.

Mit Curry Farbe und Aroma verleihen

Currypulver ist ein vielseitiges Gewürz, das Gerichten nicht nur eine typische gelb-orange Farbe, sondern auch einen aromatischen Geschmack verleiht. Die Farbgebung kommt hauptsächlich von der Kurkuma, die in den meisten Currymischungen enthalten ist. Je nach Rezeptur und Herkunft variiert die Farbe von hellgelb bis kräftig orange.

Tipp: Für eine intensivere Farbe kannst du das Currypulver zuerst in etwas Öl anbraten, bevor du die anderen Zutaten hinzufügst. Dadurch entfalten sich die Aromen besser und die Farbe wird kräftiger.

Neben der Farbe sorgt Curry auch für ein unverwechselbares Aroma in Gerichten. Die Kombination aus verschiedenen Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer, Knoblauch und Chili verleiht Speisen eine exotische Note. Ob in Currywurst, Thai Curry oder indischen Reispfannen – Curry passt zu vielen Gerichten und Küchen weltweit.

Currypulver dosieren:

  • Für ein mildes Aroma: 1-2 TL pro Portion
  • Für ein intensives Aroma: 1-2 EL pro Portion
  • Bei Currypaste: Etwa die Hälfte der Menge im Vergleich zu Pulver verwenden

Fazit: Curry Gewürz – Aromatische Vielfalt für die Küche

Curry Gewürz ist eine vielseitige Mischung aus bis zu 13 verschiedenen Kräutern und Gewürzen, die Gerichten eine typische gelbe Farbe und einen milden bis scharfen, würzigen Geschmack verleiht. Ob Madras Curry, Thai Curry oder Lemon-Curry – es gibt zahlreiche Varianten, die sich für süße und herzhafte Speisen eignen.

Beim Kauf von Currypulver solltest du auf Qualitätsmerkmale wie frische Zutaten aus kontrolliertem Anbau sowie den Verzicht auf Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker achten. Die Schärfe des Currys kannst du durch die Anbratdauer und Menge des Pulvers regulieren.

Für eine optimale Lagerung empfiehlt es sich, Curry Gewürze luftdicht, dunkel und trocken aufzubewahren. So behält das Pulver lange seine satte Farbe, den intensiven Geruch und die lockere Konsistenz. Mit hochwertigen Currymischungen kannst du deinen Gerichten einfach und schnell eine aromatische Note verleihen.

Quellen und weiterführende Links

0