Ausgewählte Produkte im Sale. Verpasse kein Angebot!

Oregano

Filter

Zeigt 20 von 27 Ergebnissen

Alpi Nature Oregano gemahlen (250g), 100% natürlich

8,07 
Gemahlener Oregano (250g) - Ein aromatisches Kraut aus der Familie der Lippenblütler 100% natürliches Produkt ohne Zusatz-, Konservierungs- oder Geschmacksstoffe Sorgfältig gesammelt, getrocknet und…

Alpi Nature Oregano gerebelt (500g), schonend getrocknet, naturbelassen

9,49 
Oregano gerebelt (500g) - schonend getrocknet, 100% rein und naturbelassen Beliebtes Gewürz für Pasta, Pizza und Salate mit spezifischem Geschmack Seit Jahrhunderten im Mittelmeerraum…

Ankerkraut Oregano Gewürz, getrocknet, 20g Korkenglas

4,27 
Duftender Traum, der an Pizza und Tomaten mit frischem Öl und Oregano erinnert Intensiver und fein-herber Geschmack Vielseitig einsetzbar: Pizza, Suppe, Kartoffel, Grillfleisch, Rührei…

Apsogo Bio Oregano – Premium Qualität Griechenland (200g)

8,99 
Griechischer Oregano aus den Parnonas-Bergen in Griechenland Spitzenqualität und erstklassiger Geschmack durch optimale Höhenlage und Klima Einzigartiger Geschmack, Geruch und Konsistenz im Vergleich zu…

Athina® Bio Oregano-Öl Kapseln, 60 Stück

18,81 
High-quality, pure, and natural ingredients sourced from small family farms in Greece Contains Origanum vulgare hirtum from Mount Olympus and Northern Greece Highly concentrated…

Azafran BIO gerebelter Oregano 250g

9,99 
Premium BIO dried and crushed oregano, 250 grams Greek mountain oregano from wild collection in Crete or plantation oregano from Turkey or Peru Spicy,…

direct&friendly Kräuter-Klassiker – Echter griechischer Oregano

8,99 
100% griechischer Bio-Oregano mit extrem würzigem, intensiv-scharfem Aroma Verleiht Speisen eine typisch mediterrane Geschmacksnote Handgepflückte Blütenspitzen und Blätter, schonend luftgetrocknet Hoher Gehalt an ätherischen…

Eat Well Oregano Getrocknet – 250g Gewürz

8,99 
Oregano ist seit über 400 Jahren als Würz- und Heilmittel bekannt Vielseitig einsetzbar zum Würzen von Fleisch, Gemüse, Pizza und Kebab Natürliches Aroma, sowohl…

Fuchs Gewürze – Oregano gerebelt, 9 g Dose

3,41 
Fuchs Gewürze Oregano gerebelt (gerieben) Herzhaftes Aroma, ideal für Pizza, Pasta, Saucen und mediterranes Gemüse Natürliche Zutaten Inhalt: 9 g In wiederverwendbarer und recycelbarer…

Fuchs Oregano gefriergetrocknet 70 g

9,73 
Fuchs Oregano gefriergetrocknet (1 x 70 g) - freeze-dried oregano Aromatic, spicy, slightly hot, and somewhat tart flavor Suitable for pizza, southern vegetables, hearty…

Fuchs Oregano Gerebelt 250g

6,64 
Oregano gerebelt von Fuchs, 250 g Packung Aromatisch-würziger, leicht scharfer und etwas herber Geschmack Passt ausgezeichnet zu Pizza, südländischen Gemüsesorten, deftigen Braten und Meeresfrüchten …

Griechischer Oregano 1 kg gerebelt Gewürz Vorrat

14,90 
Griechischer Oregano, ein Basisgewürz der griechischen Küche Getrocknet und gerebelt, ideal zum Würzen, Grillen, Braten und für Pizza Passt hervorragend zu Oliven, Tomaten und…

Hanse&Pepper Oregano gerebelt, 100g – Gourmet Serie

6,60 
Oregano gerebelt (rubbed) in premium quality from Hanse&Pepper Gewürzkontor - Gourmet Series Dried oregano has a much more aromatic flavor compared to fresh oregano…

Hanse&Pepper Oregano gerebelt, 250g – Gourmet Serie

7,55 
Premium quality rubbed oregano, 250g Dried oregano has a much more aromatic flavor compared to fresh oregano leaves Freshly packed in a resealable aroma…

Hestia Herbs Griechischer Oregano, 500g, Allergenfrei

8,49 
Griechischer getrockneter Oregano, 500 g, von Hestia Herbs Hervorragendes Gewürz für Salate, Fleisch, Fisch, Olivenöl, Fetakäse, Soßen, Pasteten und Kartoffeln Reich an Vitamin C,…

Lydea Organischer Griechischer Oregano

11,98 
100% griechischer Bio-Oregano in Premium-Qualität Intensives Aroma und Geschmack Vielseitig einsetzbar: für Fleisch, Fisch, Nudeln, Pizza, Salate und mehr Passt gut zu verschiedenen Kräutern…

MINOTAUR Spices – Greek Oregano, 1Kg

15,19 
2 x 500g (1Kg) griechischer Oregano gerebelt von MINOTAUR Spices Premium Qualität, sehr aromatisch und harmonisch im Aroma 100% natürlicher Oregano aus Griechenland, neue…

Naturix24 Oregano geschnitten, 1 Kg-Beutel

10,90 
Naturix24 Oregano, cut and sifted Packaged in a 1 kg bag Contains only crumbled oregano leaves No artificial additives Free from preservatives Pure, natural…

Oregano Bio (250g) – getrocknet, gerebelt

11,95 
Ausgesuchter, sonnengetrockneter und fein gerebelter Bio-Oregano Ideal für mediterrane Gerichte wie Tomatensauce, Pizza, Salat und Aufläufe Intensives, fein-herbes Aroma mit Pfeffernote Sparsam verwenden, da…

Oregano BIO gerebelt 500 g von bioKontor

17,90 
BIO Oregano (Origanum Vulgare) aus kontrolliert biologischem Anbau Gerebelt und schonend getrocknet, um Aromen zu erhalten 500 g im praktischen wiederverschließbaren Zipper-Beutel 100 %…

Oregano ist ein vielseitiges Gewürz, das in keiner Küche fehlen sollte. Egal ob gerebelt, getrocknet oder frisch – die aromatischen Blätter verleihen Gerichten eine würzige Note. Wir verraten dir, worauf du beim Kauf von Oregano achten solltest und wo du das Gewürz zu günstigen Preisen findest.

Von konventionellem bis hin zu Bio-Oregano hast du die Qual der Wahl. Achte auf Qualitätssiegel und vergleiche die Preise verschiedener Anbieter. Mit etwas Glück ergatterst du Sparangebote oder sicherst dir Mengenrabatte beim Kauf größerer Packungen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Oregano ist gerieben, ganz, als Öl oder Kapsel erhältlich
  • Griechischer Oregano gilt als besonders hochwertig
  • Oregano passt zu Pizza, Pasta, Tomatensoße, Fleisch und mehr
  • Das Kraut wirkt appetitanregend und verdauungsfördernd
  • Aromaerhalt durch luftdichte, lichtgeschützte und trockene Lagerung

Oregano kaufen: Finde dein perfektes Gewürz

Oregano ist eines der vielseitigsten Kräuter in der Küche. Ob für Pizza, Pasta, Salate oder Marinaden – das würzige Aroma verleiht vielen Gerichten das gewisse Etwas. Doch worauf solltest du beim Kauf von Oregano achten, um die beste Qualität zu erhalten?

Ein wichtiges Kriterium ist die Herkunft des Oreganos. Besonders aromatisch und von hoher Qualität ist griechischer Oregano. Er wird oft wild gesammelt und schonend getrocknet, um das volle Aroma zu bewahren. Achte daher beim Kauf auf die Angabe “Origanum vulgare ssp. hirtum” – dies ist die botanische Bezeichnung für echten griechischen Oregano.

Auch die Art der Verarbeitung spielt eine Rolle:

  • Getrockneter Oregano ist die gängigste Form. Er ist lange haltbar und lässt sich einfach dosieren.
  • Frischer Oregano hat ein intensiveres Aroma, ist aber nur begrenzt haltbar. Er eignet sich gut für Salate oder zum Garnieren.
  • Oregano-Öl wird aus den Blättern gewonnen und ist sehr konzentriert. Es eignet sich zum Verfeinern von Dressings oder zum Marinieren.

Entscheide dich für einen Oregano in Bio-Qualität, um sicherzugehen, dass er ohne Pestizide und Zusatzstoffe angebaut wurde. Gerade bei getrockneten Kräutern ist dies wichtig, da sich Rückstände hier anreichern können. Bio-Oregano erkennst du am EU-Bio-Siegel oder den Siegeln der Anbauverbände wie Demeter oder Bioland.

Gerieben, ganz, als Öl oder Kapsel

Oregano ist ein vielseitiges Gewürz, das in verschiedenen Formen erhältlich ist. Am häufigsten findest du es getrocknet und gemahlen in Gewürzdosen oder Beuteln. Hier kannst du zwischen feiner und grober Körnung wählen, je nach gewünschter Konsistenz in deinen Gerichten. Aber auch ganze getrocknete Oreganoblätter sind eine Option, wenn du einen intensiveren Geschmack und eine dekorative Optik bevorzugst.

Neben den klassischen Gewürzformen gibt es noch weitere spannende Varianten:

  • Oreganoöl: Ein konzentriertes Öl mit dem charakteristischen Aroma, ideal zum Verfeinern von Dressings, Marinaden oder zum Beträufeln fertiger Speisen.
  • Oreganokapseln: Sie enthalten das pure Oreganoöl und werden oft als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen. Hier stehen die gesundheitlichen Aspekte im Vordergrund.

Egal ob gemahlen, ganz oder als Öl – wichtig ist die Qualität des Oreganos. Achte beim Kauf auf einen intensiven Duft und eine satte grüne Farbe. Hochwertige Produkte stammen oft aus kontrolliert biologischem Anbau und verzichten auf Zusatzstoffe. So kannst du das volle Aroma und die wertvollen Inhaltsstoffe genießen.

FormEigenschaftenVerwendung
gemahlenfeine bis grobe Körnunguniversell einsetzbar
Blätterintensiver Geschmack, dekorativSuppen, Eintöpfe, Fisch
Ölkonzentriertes AromaDressings, Marinaden
Kapselnreines ÖlNahrungsergänzung

Von Bio bis Standard: Qualität vergleichen

Oregano ist in verschiedenen Qualitätsstufen erhältlich – von konventionell angebautem Oregano bis hin zu hochwertigem Bio-Oregano. Aber was genau sind die Unterschiede?

Bio-Oregano:

  • Wird ohne Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln und Düngemitteln angebaut
  • Oft intensiveres Aroma aufgrund schonender Verarbeitung
  • Höherer Preis, da Anbau und Ernte aufwendiger sind

Konventioneller Oregano:

  • Kann mit Hilfe von Pflanzenschutzmitteln und Düngemitteln angebaut werden
  • Günstigerer Preis durch effizientere Produktion
  • Qualität kann stark variieren

Premium-Oregano: Das Beste vom Besten

Einige Hersteller bieten sogar spezielle Premium-Linien für Oregano an. Hier wird meist auf eine besonders schonende Trocknung und Verarbeitung geachtet, um ein Maximum an Aroma zu erhalten. Auch die Auswahl der Rohware spielt eine große Rolle – oft stammt Premium-Oregano aus speziellen Anbaugebieten wie der Türkei und wird von Hand geerntet.

Letztendlich ist die Wahl der passenden Oregano-Qualität eine Frage des persönlichen Geschmacks und des Budgets. Für den täglichen Gebrauch ist konventioneller Oregano meist völlig ausreichend. Wer besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und intensives Aroma legt, greift besser zu einem Bio-Oregano oder sogar einem Premium-Produkt.

Sparangebote und Mengenrabatte sichern

Wer beim Oregano-Kauf sparen möchte, sollte immer die Augen nach günstigen Angeboten offen halten. Viele Händler bieten regelmäßig attraktive Aktionen und Rabatte an, bei denen du das aromatische Gewürz zu einem reduzierten Preis ergattern kannst. Achte vor allem auf:

  • Saisonale Sonderangebote
  • Mengenrabatte ab einer bestimmten Abnahmemenge
  • Günstige Vorteilspackungen und Großgebinde

Ein Preisvergleich lohnt sich ebenfalls, denn die Kosten für Oregano können je nach Anbieter, Qualität und Herkunft durchaus variieren. Mit etwas Recherche findest du garantiert ein für dich passendes Angebot, das deinen Geldbeutel schont.

Griechischer Oregano – die Premium-Variante

Wer besonderen Wert auf Geschmack und Qualität legt, für den ist griechischer Oregano oft die erste Wahl. Das Mittelmeergewürz gilt als aromatischer und würziger als herkömmlicher Oregano und verfügt über einen leicht scharfen, intensiven Geschmack.

EigenschaftGriechischer OreganoHerkömmlicher Oregano
AromaIntensiv, würzig, leicht scharfMild, weniger aromatisch
Ätherische ÖleHöherer GehaltGeringerer Gehalt
VerwendungIdeal für mediterrane GerichteVielseitig einsetzbar

Der Preis für griechischen Oregano liegt zwar oft etwas höher als bei der Standardvariante, doch dafür erhältst du ein hochwertiges Produkt mit einem unvergleichlichen Aroma. Eine lohnende Investition für alle Liebhaber der mediterranen Küche!

Griechischer Oregano: Ursprung macht den Unterschied

Oregano ist nicht gleich Oregano. Der Ursprung spielt eine entscheidende Rolle für das Aroma und die Qualität des beliebten Küchenkrauts. Griechischer Oregano gilt als besonders hochwertig und aromatisch. Er wird wild gesammelt oder in kleinen Betrieben angebaut, meist in den Bergen Griechenlands.

Das milde Klima und die nährstoffreichen Böden lassen den Oregano zu wahrer Größe heranreifen. Die Pflanzen werden schonend geerntet und getrocknet, um das volle Aroma zu bewahren. Im Vergleich zu Oregano aus anderen Anbauregionen besticht der griechische durch sein intensives, würziges Aroma mit einer leicht pfeffrigen Note.

Tabelle: Oregano-Varianten im Vergleich

HerkunftAromaVerwendung
GriechenlandIntensiv würzig, pfeffrigGriechische Küche, Fleisch, Gemüse
TürkeiMild würzigMediterrane Gerichte, Pizza, Pasta
ItalienFein-würzig, leicht bitterItalienische Küche, Tomatengerichte

Beim Kauf von Oregano lohnt es sich, auf die Herkunft zu achten. Griechischer Oregano hat seinen Preis, überzeugt aber mit Premiumqualität. Achte auf diese Merkmale:

  • Ursprung Griechenland
  • Erste Güteklasse
  • Schonende Trocknung
  • Intensive grüne Farbe
  • Aromatischer Duft

Mit griechischem Oregano holst du dir ein Stück ursprünglicher Natur in die Küche. Er verfeinert traditionelle Gerichte ebenso wie kreative neue Rezepte. Durch seine Hochwertigkeit benötigst du zudem kleinere Mengen für optimalen Geschmack.

Vielseitig einsetzbar: Oregano in der Küche

Oregano ist ein wahres Multitalent in der Küche. Das mediterrane Kraut verleiht vielen Gerichten eine aromatische Note. Ob in der italienischen, griechischen oder türkischen Küche – Oregano darf nicht fehlen.

Hierzu ein paar Anwendungsbeispiele:

  • Für Pasta, Pizza und Tomatensoßen ist Oregano unverzichtbar
  • Auch Salate, Dressings und Marinaden profitieren von dem würzigen Aroma
  • Bei Gemüsegerichten wie gefüllten Zucchini oder Auberginen sorgt Oregano für den letzten Pfiff
  • Eintöpfe, Suppen und Aufläufe erhalten mit Oregano eine mediterrane Note

Tipp: Reibe das getrocknete Kraut zwischen den Fingern, bevor du es ins Essen gibst. So entfalten sich die ätherischen Öle und der volle Geschmack kommt zur Geltung.

Gut zu wissen: Oregano harmoniert perfekt mit anderen mediterranen Kräutern wie Thymian, Rosmarin oder Basilikum. Auch mit Knoblauch bildet er ein Dream-Team. Probiere verschiedene Kombinationen aus und finde deinen persönlichen Favoriten.

Gesundheitliche Wirkungen von Oregano entdecken

Oregano ist nicht nur ein aromatisches Gewürz, sondern birgt auch viele gesundheitliche Vorteile. Die in Oregano enthaltenen ätherischen Öle haben eine entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung. Dadurch kann das Kraut helfen, Infektionen vorzubeugen und zu bekämpfen. Auch bei Verdauungsbeschwerden kann Oregano lindernd wirken, da es die Verdauungssäfte anregt und Blähungen entgegenwirkt.

Ein weiterer Pluspunkt: Oregano ist reich an Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Flavonoiden. Diese schützen die Zellen vor freien Radikalen und beugen somit oxidativem Stress vor. Regelmäßiger Verzehr von Oregano kann dazu beitragen:

  • Das Immunsystem zu stärken
  • Den Cholesterinspiegel zu senken
  • Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren

Oreganoöl wird zudem äußerlich bei Hautproblemen wie Akne, Ekzemen oder Pilzinfektionen eingesetzt. Die antibakteriellen Eigenschaften des Öls bekämpfen die Erreger und fördern die Wundheilung. Auch bei Erkältungsbeschwerden kann Oreganoöl hilfreich sein: Einfach ein paar Tropfen in heißem Wasser inhalieren, um die Atemwege zu befreien.

WirkstoffTherapeutischer Nutzen
CarvacrolEntzündungshemmend, antimikrobiell
ThymolAntimikrobiell, antioxidativ
Rosmarin-säureEntzündungshemmend, antioxidativ

Oregano gekonnt in Gerichten verwenden

Oregano ist ein vielseitiges Kraut, das in verschiedenen Küchen weltweit geschätzt wird. Besonders in der italienischen und griechischen Küche ist es ein unverzichtbarer Bestandteil. Hier sind einige Tipps, wie du Oregano optimal in deinen Gerichten einsetzen kannst:

Pasta und Pizza

Oregano harmoniert hervorragend mit Tomatensaucen und verleiht Pasta- und Pizzagerichten eine mediterrane Note. Füge das Gewürz gegen Ende der Kochzeit hinzu, um das volle Aroma zu entfalten. Probiere auch mal eine Mischung aus Oregano, Basilikum und Thymian für eine abwechslungsreiche Geschmackskombination.

Salate und Dressings

Frischer oder getrockneter Oregano peppt Salate und Dressings auf. Kombiniere das Kraut mit Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Meersalz für ein leckeres Vinaigrette. Auch in Gemüsesalaten mit Tomaten, Gurken und Paprika macht sich Oregano hervorragend.

GerichtMenge Oregano
Pasta für 4 Personen1-2 TL getrocknet
Pizza1 TL getrocknet
Salat-Dressing1/2 TL frisch oder getrocknet

Marinaden und Grillgewürz

Oregano ist auch ein beliebtes Grillgewürz. Es passt gut zu Fleisch, Fisch und Gemüse. Mische das Kraut mit Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer und mariniere darin Hühnchen, Schweinefleisch oder Zucchini. Das Grillen der Lebensmittel verstärkt die Aromen noch zusätzlich.

Experimentiere auch mit verschiedenen Oreganosorten wie griechischem oder mexikanischem Oregano. Sie haben jeweils ihr eigenes charakteristisches Aroma. So bringst du Abwechslung in deine Gerichte und entdeckst neue Geschmackswelten.

Wichtige Produktinformationen auf einen Blick

Oregano-Varianten

  • Gerebelt und getrocknet in verschiedenen Packungsgrößen von 100g bis 1kg erhältlich
  • Konventioneller und Bio-Oregano verfügbar
  • Auch als Oregano-Öl oder in Kapselform erhältlich

Der würzig-pfeffrige Geschmack von Oregano passt perfekt zu Pizza, Pasta, Soßen und mediterranen Gerichten. Achte beim Kauf auf die gewünschte Qualität und vergleiche die Preise verschiedener Anbieter.
Preis und Qualität
Für 1kg Oregano zahlst du meist zwischen 8 und 15€. Viele Hersteller werben mit “feinster Qualität” oder “Top Qualität”. Hier lohnt sich ein genauer Blick auf Herkunft und Anbaumethode. Bio-Oregano ist oft etwas teurer, überzeugt aber durch kontrolliert ökologischen Anbau ohne Pestizide.

ProduktPreis pro 100gQualität
Konventioneller Oregano0,80 – 1,20€Standard
Bio-Oregano1,00 – 1,50€Premium

Einkaufsquellen und Bezahlung
Oregano findest du im gut sortierten Supermarkt, im Bioladen oder online. Gängige Zahlungsmethoden bei der Online-Bestellung sind Kauf auf Rechnung, PayPal oder Sofortüberweisung. So kannst du bequem von zu Hause aus bestellen und dein Oregano wird dir direkt nach Hause geliefert.

So lagert Oregano lange aromatisch

Oregano ist ein vielseitiges Gewürz, das in keiner Küche fehlen sollte. Damit du lange Freude an deinem Vorrat hast, ist die richtige Lagerung entscheidend. Wir verraten dir, worauf es ankommt.

Trocken und dunkel

Oregano mag es trocken und dunkel. Am besten bewahrst du das Gewürz in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, lichtgeschützten Ort auf. Achte darauf, dass kein Dampf oder Feuchtigkeit an den Oregano gelangt. Gerade in Küchennähe, etwa in Regalen über dem Herd oder der Spüle, ist das oft ein Problem.

Haltbarkeit beachten

Auch wenn Oregano getrocknet lange hält, ist das Aroma nicht unendlich stabil. Wir empfehlen folgende maximale Aufbewahrungszeiten:

  • Ganze Blätter: 1-3 Jahre
  • Gemahlener Oregano: 1-2 Jahre
LagerortIdeal für Oregano?
KühlschrankNein, zu feucht
Dunkler VorratsschrankJa, trocken und dunkel
Kräuterregal in der KücheNur vorübergehend

Achte auf einen fest verschlossenen Deckel oder Druckverschluss. So bleibt das volle Aroma erhalten und der Oregano verliert nicht seine ätherischen Öle. Nach Ablauf der Haltbarkeit schmeckt das Gewürz fade und verliert an Intensität. Spätestens dann ist es Zeit für frischen Oregano aus deinem Lieblings-Shop.

Leckere Rezeptideen mit Oregano ausprobieren

Oregano verleiht vielen Gerichten ein unverwechselbares mediterranes Aroma. Egal ob Pizza, Pasta, Salat oder Fleischgerichte – mit diesem Gewürz machst du aus jedem Essen ein Geschmackserlebnis. Wir haben ein paar leckere Rezeptideen für dich zusammengestellt, die du unbedingt ausprobieren solltest:

  • Überbackene Auberginen mit Tomaten, Mozzarella und Oregano
  • Griechischer Bauernsalat mit Oregano-Vinaigrette
  • Pasta Arrabiata mit frischen Tomaten und Oregano
  • Gegrillte Hähnchenbrust mariniert in Olivenöl, Zitrone und Oregano

Tipp: Für ein intensiveres Aroma kannst du die Oreganoblätter zwischen den Fingern zerreiben, bevor du sie in das Gericht gibst.

Oregano harmoniert hervorragend mit anderen mediterranen Kräutern wie Thymian, Rosmarin und Basilikum. Probiere verschiedene Kombinationen aus und finde deinen persönlichen Favoriten. Eine beliebte Mischung ist die italienische Kräutermischung, die neben Oregano auch Thymian, Rosmarin, Basilikum und Majoran enthält. Damit verleihst du deinen Gerichten im Handumdrehen ein Stück italienische Lebensfreude.

GerichtOregano-MengeKombinierbare Kräuter
Pizza1 TLBasilikum, Thymian
Nudelsauce1/2 TLRosmarin, Majoran
Gemüsepfanne1 TLThymian, Basilikum

Here is the conclusion for the article “Oregano kaufen: Entdecke die besten Angebote für dich” written according to your specifications and using the background information provided:

Fazit: Oregano – das vielseitige Gewürz für jeden Geschmack

Oregano ist ein unverzichtbares Gewürz in der Küche. Egal ob gerebelt, getrocknet oder als Öl – die Auswahl ist groß. Achte beim Kauf auf Qualität und vergleiche Preise, um das beste Angebot zu finden.

Griechischer Oregano gilt als besonders aromatisch. Das Kraut passt hervorragend zu Pizza, Pasta, Soßen und Fleischgerichten. Es regt den Appetit an und fördert die Verdauung.

Oregano harmoniert gut mit anderen mediterranen Kräutern wie Knoblauch, Rosmarin und Thymian. Richtig gelagert behält es lange sein volles Aroma. Lasse dich von leckeren Rezeptideen inspirieren und hole dir den Geschmack Griechenlands nach Hause.

0